Gehäuse Fostex FE103E - Wandstärke (Breitbandlautsprecher & Kits)

VersandWF ⌂ @, D-85253 Erdweg - Kleinberghofen, Dienstag, 08.03.2011, 15:48 (vor 3557 Tagen) @ Foxxy

Ein weiteres, wenn auch, wie ich zumindest denke, kleineres Problem ist die Tatsache, daß der Plan von einer 13mm MDF-Platte ausgeht, im Handel aber nur 12 mm Platten angeboten werden. Zumindest war das im Bauhaus, bei Obi und bei Max Bahr so. Ich nehm' mal an das ganze funktioniert auch mit den 12er Platten.

Ich wäre sehr dankbar, wenn ein erfahrener Buschhornbauer sich dazu äußern könnte.

In den Stücklisten zum Buschhorn Mk2 sind ja teilweise unterschiedliche Wandstärken angegeben - man könnte nun bei den 13mm-Platten ein anderes erhältliches Material wie Spanplatte, Sperrholz verwenden oder auf 12mm Material umsteigen. Einige Kunden haben für die Innenbretter auch Hartfaserplatten eingesetzt.

Grundsätzlich ist die bewährte Vorgehensweise so:
- man zeichnet den Hornverlauf auf einen Seitendeckel
- man paßt die Zuschnittbretter mit Holzfeile/-Raspel an den Hornverlauf an
- Verleimen erst, wenn die Brettchen gut zueinander und zum Soll-Hornverlauf passen

;-)

Mit highfidelem Gruß

W.F.
www.speaker-online.de


gesamter Thread:

 

powered by my little forum